Amtliche Meldung

Bundesweiter Warntag am 10. September

Der bundesweite Warntag findet erstmals am 10. September 2020 statt und wird ab dann jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September durchgeführt. Am gemeinsamen Aktionstag von Bund und Ländern werden in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel erprobt. Pünktlich um 11:00 Uhr werden zeitgleich in Landkreisen und Kommunen in allen Ländern mit einem Probealarm die Warnmittel wie beispielsweise Sirenen der Feuerwehren ausgelöst.

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.