Amtliche Meldung

Verabschiedung in den verdienten Ruhestand

Nach 47-jähriger Tätigkeit für die Verbandsgemeinde Alzey-Land wurde Herr Wilfried Stork aus Lonsheim von Bürgermeister Steffen Unger mit Wirkung zum 01.09.2020 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

1973 begann Stork seine Ausbildung zum VG-Inspektoranwärter bei der Verbandsgemeinde Alzey-Land. Nach Abschluss der Ausbildung war er zunächst für die VG-Werke und später dann im Bereich der Schul- und Sozialverwaltung tätig. 1990 wurde er zum VG-Amtmann befördert. In den vergangenen 30 Jahren war Stork ausschließlich in der Zentralabteilung eingesetzt und hatte hier die Leitung des Sachgebietes Personalwesen inne. Zu seinen Aufgaben gehörte unter anderem die Erstellung von Stellenbesetzungsplänen für die 24 Ortsgemeinden der VG Alzey-Land. In seiner Laudatio hob Bürgermeister Unger hervor, dass Stork in all den Jahren seiner Beschäftigung in der Verwaltungsgemeinschaft die ihm gestellten Aufgaben immer mit besonderer Präzession bewältigt habe.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde bedankte sich Bürgermeister Unger für die geleistete Arbeit sowie für die treue berufliche Verbundenheit und wünschte für die Zukunft alles Gute. Als Zeichen des Dankes und der Anerkennung für die langjährigen Dienste überreichte Unger eine Dankurkunde und ein Präsent.

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.